MenüMenü

BMW Aktie

BMW-Aktie verliert weiterhin
von Investor Verlag

Die BMW-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste gestern erneut Verluste hinnehmen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Automobilbauers bei einem Kurs von 85,89 €, ein Minus von 0,37 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 86,79 € und wurde am 26. April erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 85,89 € und gestern notiert.

BMW Aktie
© © Copyright BMW AG, München (Deutschland). Alle Rechte vorbehalten.g
Teilen:
83,74 €
0,64 €0,76 %
  • ISIN: DE0005190003
  • WKN: 519000
Chart

Den Höchstwert markierte der Kurs von 86,55 €, das Tagestief ein Kurs von 85,89 €. Der Automobilhersteller verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,76 %. Der jetzige Kurswert zählt 85,76 € (Stand: 29.04.21, 09:10) (-0,15 %).

BMW-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier von BMW deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 89,60 € ist um 4,29 % sichtbar größer geworden.

BMW-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die BMW-Aktie mit 89,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Auf einen Nenner gebracht war am Mittwoch das Verhältnis der Titel in der Automobilbranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – Volkswagen – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 1,06 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie von Volkswagen schloss am Mittwoch bei einem Kurs von 224 €, nachdem sie kurzfristig auf 227,15 € gestiegen war.

BMW-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz geht es ebenfalls nach unten. Die Suzuki Motor-Aktie sank ebenfalls um 0,64 %.

DAX plus 0,28 %

Das Minus des Automobilsektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss mit einem Plus von 0,28 % bei 15.292 Punkten.

Sartorius-Aktie praktisch ohne BewegungFür die Aktie des Pharmaspezialisten ging es am Mittwoch weder nach unten noch nach oben. Verglichen mit dem Vortageskurs von 451,90 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten