MenüMenü

BMW Aktie

BMW-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte die BMW-Aktie bei einem Kurs von 85,21 € und blieb damit im Prinzip unverändert verglichen mit dem Vortag. Am 16. April konnte die BMW-Aktie das 7-Tagehoch von 88,38 € erreichen.

bmw-slider-a
Teilen:
82,54 €
-1,20 €-1,45 %
  • ISIN: DE0005190003
  • WKN: 519000
Chart

Intraday bewegte sich die Aktie von BMW am Mittwoch im Bereich zwischen 83,81 € und 86,56 €. Der Automobilhersteller verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,49 %. Der derzeitige Wert berechnet sich auf 86,18 € (Stand: 22.04.21, 17:35) (1,14 %).

BMW-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von BMW deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 89,60 € ist um 3,82 % greifbar größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich das Wertpapier deutlich verbessert. Im Januar notierte die BMW-Aktie mit 68,34 €.

Für die Automobilbranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht ausgeglichen. Einer der Wettbewerber – Volkswagen – befand sich bei Handelsschluss ebenfalls unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Volkswagen-Aktie notierte zum Börsenende am Mittwoch mit 228,40 €. Das Papier verlor damit noch 3,24 %, nachdem es zwischenzeitlich auf 236,05 € gestiegen war.

BMW-Aktie aus internationaler Sicht

Gleichwohl verzeichnet die internationale Konkurrenz Gewinne. Bei Nissan Motor gab es am Mittwoch Anlass zur Freude. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,50 % auf 4,20 €.

DAX unverändert

Sowohl der DAX als auch die Automobilbranche bewegen sich nicht und gehen quasi unverändert aus dem Handel. Zum Börsenende erreichte der DAX 15.195 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Bewegung gezeigt.

Allianz-Aktie fast unverändertNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Papier der Allianz am gestrigen Handelstag keine bemerkenswerten Gewinne machen. Für die Aktie des Versicherungsunternehmens ging es am Mittwoch weder nach… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten