MenüMenü

BMW-Aktie fällt weiter

BMW-Aktie fällt weiter
von Investor Verlag

Die BMW-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Montag wieder Verluste verbuchen. Zum Börsenschluss am Montag notierte das Papier des Automobilherstellers bei einem Kurs von 76,87 €, ein Minus von 1,04 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 78,70 € und wurde am 2. Oktober erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 76,87 € und gestern verbucht.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aufstieg-700x350.jpeg
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
75,49 €
0,12 €0,16 %
  • ISIN: DE0005190003
  • WKN: 519000
Chart

Das Tageshoch erreichte der Anteilschein von BMW im Laufe des Tages bei 77,56 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 76,72 € verzeichnet. Der Kraftfahrzeugproduzent verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,56 %. Der momentane Kurswert berechnet sich auf 76,67 € (Stand: 09.10.18, 09:42) (-0,26 %).

BMW-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von BMW deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 78,70 € ist um 2,58 % sichtlich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die BMW-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 96,26 €.

Im Allgemeinen war diesen Montag der Anteil der Papiere in der Automobilbranche mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Volkswagen – befand sich zum Handelsende am Montag auf schlechtem Kurs und ging am Ende 1,54 % schwächer bei 147 € aus dem Handel. Die Volkswagen-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 147 €. Sie schloss damit 0,78 % unterhalb ihres Höchstwerts von 148,16 €.

Fresenius-Medical-Care-Aktie fällt zum Wochenschluss 0,78 %Die Fresenius-Medical-Care-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorigen Börsentag wieder Verluste machen. Die Aktie des Gesundheitsunternehmens notierte zum Börsenschluss am Freitag bei einem Kurs von 84,36 €, ein Verlust… › mehr lesen

BMW-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Tesla Motors gab es am Montag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Tesla Motors fiel bis zum Abend um 3,14 % auf 219,34 €.

DAX verliert 1,36 %

Während der Automobilsektor stagniert, schließt der DAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der DAX verlor am Montag 1,36 % und schloss bei einem Stand von 11.947 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.938 Zählern erreicht, womit es um acht Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten