MenüMenü
BMW AG St.
90,85
-0,07-0,08 %
  • ISIN: DE0005190003
  • WKN: 519000
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

BMW-Aktie: 1,30 % tagsüber weitere Verluste

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für BMW aussah, musste der Automobilhersteller gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,30 % einräumen. Zum Börsenschluss am Montag notierte das Papier des Kraftfahrzeugproduzenten bei einem Kurs von 88,34 €, ein Minus von 0,71 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 88,97 € und stammt vom 6. April. Das 7-Tagetief, welches am 4. April verzeichnet wurde, liegt bei 87,41 €.

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von BMW im Verlauf des Tages bei 89,54 €. Der Tiefstwert wurde bei 87,74 € notiert. Der Kraftfahrzeugproduzent verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,30 %. Der jetzige Wert berechnet sich auf 90,40 € (Stand: 10.04.18, 11:14) (2,33 %).

BMW-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die BMW-Aktie mit 83,49 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Für die Automobilbranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich ausbalanciert. Einer der Konkurrenten – Volkswagen – konnte zum Börsenende am Montag seinen Kurs nicht halten und ging schlussendlich 0,45 % schwächer bei 164,26 € aus dem Handel. Nachdem die Aktie des Automobilherstellers vorläufig auf 166,50 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 164,26 €.

BMW-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Bei Tesla Motors gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Wert von Tesla Motors verlor bis zum Abend 2,63 % auf 236,60 €.

DAX leicht im Plus

Der DAX schloss am Montag bei einem Stand von 12.261 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 12.371 Zählern erreicht, womit es um 109 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten