MenüMenü

BMW-Aktie 0,62 % schwächer

BMW-Aktie 0,62 % schwächer
von Investor Verlag

Die BMW-Aktie sank weiterhin und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie des Kraftfahrzeugproduzenten bei einem Kurs von 76,39 €, ein Minus von 0,62 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 78,70 € und wurde am 2. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 76,39 € und gestern verbucht.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
75,43 €
-0,67 €-0,89 %
  • ISIN: DE0005190003
  • WKN: 519000
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich der Anteilschein von BMW am Dienstag im Bereich zwischen 75,66 € und 76,81 €. Die BMW-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,20 %. Ihr jetziger Wert ist 75,84 € (Stand: 10.10.18, 10:45) (-0,72 %).

BMW-Aktie im Oktober

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von BMW deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 78,70 € ist um 3,63 % merklich größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die BMW-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 96,26 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Wertpapiere kann man zusammenfassen, dass der Dienstag für den Automobilsektor im Allgemeinen ein schlechter Tag war. Einer der Wettbewerber – Daimler – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,33 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie des Automobilbauers zeitweise auf 54,72 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 54,42 €.

Drägerwerk-Aktie verliert noch immerDie Drägerwerk-Aktie fiel nach wie vor und musste am Montag wieder Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Montag notierte das Papier des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 47,90 €, ein Minus von… › mehr lesen

BMW-Aktie international verglichen

Im Gegensatz dazu schreibt die internationale Konkurrenz schwarze Zahlen. Bei Tesla Motors gab es gestern guten Grund zum Feiern. Das Papier von Tesla Motors legte bis zum Abend zu um 3,72 % auf 227,51 €.

DAX plus 0,25 %

Das Minus des Automobilsektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Dienstag 30 Zähler und schloss bei einem Stand von 11.977 Punkten. Er verpasste damit sein Tageshoch um 21 Stellen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten