MenüMenü
Bertrandt AG O.N.
92,40
+0,10+0,11 %
  • ISIN: DE0005232805
  • WKN: 523280
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Bertrandt-Aktie: Neue Verluste

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die Bertrandt-Aktie ab. Heute jedoch musste der Anteilschein neue Verluste einräumen. Die Aktie des Automobilzulieferers notierte letztlich bei einem Kurs von 90,30 € (Stand: 13.04.18, 17:35), ein Verlust von 2,54 % verglichen mit gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 92,65 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 10. April erreicht wurde, zählt 87,35 €.

Das Tageshoch erzielte das Papier von Bertrandt heute bei 93,45 €. Der Tiefstwert wurde bei 89,40 € notiert. Der Autoindustriezulieferer machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 3,37 %.

Bertrandt-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Bertrandt deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 92,65 € ist um 2,54 % merklich größer geworden.

Bertrandt-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Bertrandt-Aktie mit 87,35 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Im großen Ganzen war diesen Freitag der Anteil der Titel im Automobilzulieferersektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – ElringKlinger – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 2,71 % dagegen schwarze Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 13,95 € legte die ElringKlinger-Aktie zum Handelsschluss noch einmal 3,23 % zu und ging bei 14,40 € aus dem Tagesgeschäft.

Bertrandt-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei O’reilly Automotive war heute die Stimmung auch etwas betrübt. Der Titel von O’reilly Automotive verlor bis zum Abend 1,80 % auf 181,44 €.

SDAX plus 0,45 %

Das Minus der Automobilzuliefererbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Dieser konnte sogar 0,45 % zulegen. Der SDAX legte um 54 Punkte zu und schloss bei 12.196 Punkten. Er verfehlte damit seinen Tageshöchststand um 37 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten