MenüMenü
Bertrandt AG O.N.
94,45
-0,35-0,37 %
  • ISIN: DE0005232805
  • WKN: 523280
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Bertrandt-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,41 %

Zuletzt notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 91,20 € (Stand: 20.04.18, 17:35), ein Minus von 0,82 % verglichen mit gestern. Vorgestern konnte die Bertrandt-Aktie den höchsten Wochenkurs von 92,70 € erreichen.

Die Bertrandt-Aktie schwankte im Tagesverlauf im Bereich zwischen 90,15 € und 92,60 €. Der Automobilzulieferer machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,41 %.

Bertrandt-Aktie im April

Auf Monatssicht fällt das Papier von Bertrandt geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 92,70 € ist um 1,62 % größer geworden.

Bertrandt-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Bertrandt-Aktie mit 87,35 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Auf einen Nenner gebracht kann man zusammenfassen, dass der Freitag ein schlechter Tag für die Automobilzuliefererbranche war. Der Verluste machende Anteil der Wertpapiere darin hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – ElringKlinger – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 3,23 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Der Anteilschein von ElringKlinger schloss am heutigen Handelstag bei einem Kurs von 15,03 €, nachdem er vorläufig auf 15,28 € gestiegen war.

Bertrandt-Aktie im internationalen Vergleich

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei O’reilly Automotive gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Anteilschein von O’reilly Automotive gewann bis zum Abend 0,27 % auf 179,04 €.

SDAX tiefer um 0,28 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,28 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX verlor 0,28 % und schloss bei einem Stand von 12.326 Zählern. Nichtsdestoweniger verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um 18 Punkte.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten