MenüMenü
Bertrandt AG O.N.
79,05
+0,95+1,20 %
  • ISIN: DE0005232805
  • WKN: 523280
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Bertrandt-Aktie gewinnt 1,15 %

Die Bertrandt-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 79,05 € (Stand: 18.09.18, 17:35), ein Plus von 1,15 % verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die Bertrandt-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete heute mit dem Schlusskurs das Wochenhoch.

Im Verlauf des Tages bewegte sich das Papier von Bertrandt im Bereich zwischen 78,10 € und 79,05 €. Der Automobilzulieferer erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 0,70 %. Der aktuelle Kurs zählt 79,05 € (Stand: 18.09.18, 17:35) (1,15 %).

Bertrandt-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Bertrandt deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 83 € ist um 4,76 % sichtlich größer geworden.

Vonovia-Aktie immer noch fallendDie Vonovia-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verzeichnen. Die Aktie des Maklerunternehmens notierte zum Börsenschluss am Montag bei einem Kurs von 42,65 €, ein… › mehr lesen

Bertrandt-Aktie seit dem ersten Januar

Ende des letzten Monats notierte die Bertrandt-Aktie mit 76,40 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der heutige Dienstag war für die Automobilzuliefererbranche recht erfreulich, da unterm Strich der Anteil der Anteilscheine darin mit einer positiven Entwicklung überwog. Die Konkurrenz – Grammer – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 2,84 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 53,30 € verlor die Grammer-Aktie zum Handelsschluss noch 1,31 % und ging bei 52,60 € aus dem Tagesgeschäft.

Bertrandt-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz gewinnt ebenfalls. Bei O’reilly Automotive war heute die Stimmung positiv. Der Titel von O’reilly Automotive stieg bis zum Abend um 2,54 % auf 292,40 €.

SDAX gewinnt 0,33 %

Das Plus des Automobilzulieferersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX beendete den Handel letztendlich 0,33 % höher als am Vortag auf 12.238 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 12.249 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um elf Einheiten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten