MenüMenü

Bertrandt-Aktie gestern tiefer um 1,03 %

Bertrandt-Aktie gestern tiefer um 1,03 %
von Investor Verlag

Die Bertrandt-Aktie sank weiterhin und musste am gestrigen Handelstag aufs Neue Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 77,20 €, ein Verlust von 1,03 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 79,55 € und stammt vom 28. September. Das 7-Tagetief, welches am 2. Oktober notiert wurde, liegt bei 77,20 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-Chart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
73,40 €
0,45 €0,61 %
  • ISIN: DE0005232805
  • WKN: 523280
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 78,05 €, das Tagestief ein Kurs von 77 €. Die Bertrandt-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 4,50 %. Ihr aktueller Kurs ist 77,40 € (Stand: 04.10.18, 14:45) (0,26 %).

Bertrandt-Aktie in diesem Monat

Im Oktober fiel der Titel von Bertrandt etwas ab. Der Unterschied zu seinem Monatshoch von 78 € beträgt 0,60 €. Aufs Jahr bezogen hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verbessert. Im August notierte die Bertrandt-Aktie mit 76,40 €.

Auf einen Nenner gebracht kann man sagen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für den Automobilzulieferersektor war. Der Verluste machende Anteil der Werte hatte überwogen.

K+S-Aktie steigt wiederDie K+S-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Berg- und Rohstoffkonzerns bei einem Kurs von 17,80 €, ein Plus von 0,74 % im Vergleich… › mehr lesen

Bertrandt-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei O’reilly Automotive gab es am Mittwoch rote Zahlen. Der Wert von O’reilly Automotive sank bis zum Abend um 0,89 % auf 294,67 €.

SDAX tiefer um 0,46 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,46 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX verlor am Dienstag 54 Punkte und schloss bei einem Stand von 11.904 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestief um 81 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten