MenüMenü
Beiersdorf AG
92,96
+1,30+1,40 %
  • ISIN: DE0005200000
  • WKN: 520000
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Beiersdorf-Aktie sinkt 0,56 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Beiersdorf aussah, musste der Konsumgüterkonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,34 % einräumen. Die Aktie des Konsumgüterkonzerns notierte zum Börsenende am Montag bei einem Kurs von 92,64 €, ein Verlust von 0,56 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 93,16 € und stammt vom 13. April. Das 7-Tagetief, welches am 11. April erzielt wurde, liegt bei 92,26 €.

Im Tagesverlauf stieg die Aktie von Beiersdorf auf einen Kurs von 93,12 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 92,28 €. Die Beiersdorf-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 2,50 %. Ihr jetziger Preis liegt bei 92,08 € (Stand: 17.04.18, 09:31) (-0,60 %).

Beiersdorf-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Beiersdorf geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 93,60 € ist um 1,62 % größer geworden.

Beiersdorf-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des letzten Monats notierte die Beiersdorf-Aktie mit 86,08 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Für die Konsumgüterbranche konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausbalanciert geblieben. Einer der Konkurrenten – Henkel AG – befand sich bei Handelsende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Henkel-AG-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 103,20 €. Das Papier verlor somit noch 0,39 %, nachdem es zeitweise auf 103,60 € gestiegen war.

Beiersdorf-Aktie im internationalen Vergleich

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Colgate-palmolive gab es am Montag Anlass zur Freude. Der Titel von Colgate-palmolive gewann bis zum Abend 2,64 % auf 58,17 €.

DAX verliert 0,41 %

Während die Konsumgüterbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Mit einem Minus von 50 Punkten schloss der DAX auf einem Wert von 12.391 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 0,41 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten