MenüMenü

Beiersdorf-Aktie gewinnt 0,60 %

Beiersdorf-Aktie gewinnt 0,60 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Beiersdorf gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Konsumgüterkonzerns bei einem Kurs von 97,76 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,60 % verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die Beiersdorf-Aktie ähnliche Werte und stellte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-Chart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
91,10 €
0,32 €0,35 %
  • ISIN: DE0005200000
  • WKN: 520000
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von Beiersdorf mit einem Kurs von 97,88 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 96,98 € verbucht. Der Konsumgüterkonzern erwirtschaftete im Laufe des Tages einen Zuwachs von 0,64 %. Der derzeitige Kurswert liegt bei 97,08 € (Stand: 02.10.18, 17:35) (-0,70 %).

Beiersdorf-Aktie im Oktober

Diesen Monat notiert die Beiersdorf-Aktie minimal unter ihrem Monatsbestkurs. Der Abstand zum Monatshoch von 97,76 € ist nur unwesentlich größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Titel nicht wesentlich verschlechtert. Im August notierte die Beiersdorf-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 101,75 €.

Generell war diesen Montag der Anteil der Titel in der Konsumgüterbranche mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Henkel AG – befand sich bei Handelsschluss dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 100,75 € legte die Henkel-AG-Aktie zum Börsenschluss am Montag noch 0,25 % zu und ging bei 101 € über die Ziellinie.

E.ON-Aktie: Plus 1,32 %Die E.ON-Aktie bewegte sich nach oben und konnte aufs Neue Gewinne notieren. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 8,46 € gehandelt. Das ist ein… › mehr lesen

Beiersdorf-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Die Unilever-Aktie gewann ebenfalls 1,51 %.

DAX höher um 0,75 %

Das Plus der Konsumgüterbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX legte am Montag 0,75 % zu und schloss bei 12.339 Punkten. Er verfehlte damit sein Tageshoch um 34 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten