MenüMenü

Beiersdorf-Aktie 2,01 % schwächer

Beiersdorf-Aktie 2,01 % schwächer
von Investor Verlag

Die Beiersdorf-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste gestern erneut Verluste machen. Zum DAX-Ende am Donnerstag notierte die Aktie des Konsumgüterkonzerns mit einem Kurs von 89,62 €, ein Verlust von 2,01 % relativ zum Vortag. Am 5. Oktober konnte die Beiersdorf-Aktie das 7-Tagehoch von 94,08 € erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börse-700x350.jpeg
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
90,50 €
0,78 €0,86 %
  • ISIN: DE0005200000
  • WKN: 520000
Chart

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von Beiersdorf am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 89,46 € und 91,14 €. Der Spezialist für Konsumgüter verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,36 %. Der derzeitige Wert berechnet sich auf 89,74 € (Stand: 12.10.18, 09:01) (0,13 %).

Beiersdorf-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht fällt das Papier von Beiersdorf deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 97,76 € ist um 8,20 % merklich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verbessert. Im März notierte die Beiersdorf-Aktie mit 86,08 €.

Auf einen Nenner gebracht überwog diesen Donnerstag im Konsumgütersektor der Anteil der Aktien mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Henkel AG – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 1,93 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie der Henkel AG schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 94,62 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 95,90 € gestiegen war.

BayWa-Aktie verliert freitags 3,80 %Die BayWa-Aktie sank weiterhin und musste am vorherigen Geschäftstag wieder Verluste verbuchen. Zum SDAX-Ende am Freitag notierte der Anteilschein des Einzelhändlers mit einem Kurs von 26,55 €, ein Minus von 3,80 %… › mehr lesen

Beiersdorf-Aktie im internationalen Vergleich

Bei der internationalen Konkurrenz geht es ebenfalls nach unten. Bei Colgate-palmolive gab es gestern rote Zahlen. Der Titel von Colgate-palmolive verlor bis zum Abend 2,13 % auf 55,14 €.

DAX unverändert

Der DAX gab sich vom Minus der Konsumgüterbranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 11.712 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten