MenüMenü
Bechtle
87,00
-0,05-0,06 %
  • ISIN: DE0005158703
  • WKN: 515870
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Bechtle-Aktie verliert gestern 1,14 %

Die Bechtle-Aktie sank weiterhin und musste gestern aufs Neue Verluste machen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des IT-Spezialisten bei einem Kurs von 87,05 €, ein Verlust von 1,14 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Bechtle-Aktie ähnliche Werte und markierte das Wochenhoch am Dienstag mit 89,75 €.

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Anteilschein von Bechtle am Donnerstag im Bereich zwischen 86,85 € und 88,30 €. Der IT-Konzern verbuchte im Tagesverlauf einen Verlust von 1,14 %. Der momentane Wert liegt bei 87 € (Stand: 21.09.18, 17:35) (-0,06 %).

Bechtle-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Bechtle deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 89,90 € ist um 3,23 % merklich größer geworden.

Zooplus-Aktie verliert seit gestern 3,44 %Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Zooplus-Aktie aussah, konnte sie heute im Tagesverlauf einen Gewinn von 3,31 % verbuchen. Zum Handelsschluss notierte der Anteilschein des Einzelhandelskonzerns… › mehr lesen

Bechtle-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des Monats notierte die Bechtle-Aktie mit 89,90 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Unterm Strich war der Donnerstag ein guter Handelstag für die Handelspapiere aus dem IT-Sektor. Einer der Wettbewerber – Cancom – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 1,01 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Cancom schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 40,06 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 39,46 € abgefallen war.

Bechtle-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei Cognizant Technology Solutions gab es gestern guten Grund zum Feiern. Der Wert von Cognizant Technology Solutions stieg bis zum Abend um 0,47 % auf 65,16 €.

TecDAX tiefer um 1,47 %

Während die IT-Branche schwarze Zahlen schreibt, schließt der TecDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der TecDAX schloss 1,47 % schwächer im Vergleich zum Vortag bei 2.824 Punkten. Allerdings konnte er damit seinen Tagestiefststand von 2.810 Zählern übertreffen.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten