MenüMenü

Bechtle Aktie

Bechtle-Aktie im Tagesverlauf deutlich im Plus
von Investor Verlag

Die Bechtle-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte aufs Neue Gewinne notieren. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des IT-unternehmens bei einem Kurs von 96,70 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,20 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 96,70 € und ist vom 23. März, das 7-Tagetief entsprechend bei 85,05 € vom 18. März.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
103,10 €
5,15 €5,00 %
  • ISIN: DE0005158703
  • WKN: 515870
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von Bechtle am Montag im Bereich zwischen 89,65 € und 97,80 €. Die Halter der Bechtle-Aktien waren zufrieden. Ihre Wertpapiere registrierten im gestrigen Tagesverlauf ein deutliches Plus von 5,11 %. Der aktuelle Wert liegt bei 102,60 € (Stand: 24.03.20, 17:35) (6,10 %).

Bechtle-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des Monats notierte die Bechtle-Aktie mit 85,05 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Anteilscheine lässt sich sagen, dass der Montag für den IT-Sektor generell ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Cancom – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 0,34 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie von Cancom schloss gestern bei einem Kurs von 35,36 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 33,02 € abgefallen war.

Wirecard-Aktie: Enormer AnstiegDer Anteilschein von Wirecard konnte mit einer positiven Bilanz aufwarten. Die Wirecard-Aktie: notierte zuletzt mit einem deutlichen Plus von 14,16 % verglichen mit dem Schlusswert des gestrigen Tages. Heute bezeichnete die… › mehr lesen

Bechtle-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Die Ibm-Aktie gewann ebenfalls 3,09 %.

TecDAX tiefer um 1,37 %

Das Minus der IT-Branche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 1,37 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX verlor am Montag 1,37 % und schloss bei einem Stand von 2.316 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestief um 75 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten