MenüMenü

BayWa-Aktie verliert seit gestern 2,99 %

BayWa-Aktie verliert seit gestern 2,99 %
von Investor Verlag

Zuletzt notierte die Aktie des Einzelhandelsunternehmens bei einem Kurs von 27,60 € (Stand: 11.10.18, 17:35), ein Minus von 2,99 % im Vergleich zu gestern. Vor zwei Tagen konnte die BayWa-Aktie ihren Wochenhöchstkurs von 28,75 € (Schlusskursbasis) erreichen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börsendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
26,75 €
0,25 €0,93 %
  • ISIN: DE0005194062
  • WKN: 519406
Chart

Das Tageshoch erreichte der Anteilschein von BayWa bei einem Kurs von 28,35 €, den Tiefstwert des Tages bei 27,55 €. Der Einzelhandelskonzern machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,47 %.

BayWa-Aktie im Oktober

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von BayWa deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 29,45 € ist um 6,28 % sichtlich größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich der Titel nicht wesentlich verbessert. Im April notierte die BayWa-Aktie mit 27,10 €.

Auf einen Nenner gebracht überwog heute in der Einzelhandelsbranche der Anteil der Aktien mit einer negativen Bilanz. Einer der Wettbewerber – Metro Group – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 6,57 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 4,23 € legte die Metro-Group-Aktie zum Börsenschluss noch einmal 10,50 % zu und ging bei 4,67 € aus dem Handel.

Freenet-AG-Aktie 0,66 % schwächerZum Börsenschluss am Donnerstag notierte das Papier des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 18,90 €, ein Minus von 0,66 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 20 € und ist… › mehr lesen

BayWa-Aktie international verglichen

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Carrefour gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Papier von Carrefour gewann bis zum Abend 1,71 % auf 15,64 €.

SDAX tiefer um 0,85 %

Das Minus der Einzelhandelsbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX verlor 383 Punkte und schloss bei einem Stand von 10.789 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 10.728 Zählern erreicht, womit es um 61 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten