MenüMenü

BayWa-Aktie: Plus 1,57 %

BayWa-Aktie: Plus 1,57 %
von Investor Verlag

Das Papier von BayWa konnte mit Gewinnen aufwarten. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Einzelhandelskonzerns bei einem Kurs von 29,15 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,57 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch erreicht die Marke von 29,45 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 28,70 € beziffert und ist vom 28. September.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienwissen-700x350.jpeg
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
26,75 €
-0,10 €-0,37 %
  • ISIN: DE0005194062
  • WKN: 519406
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 29,35 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 28,85 € notiert. Die BayWa-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 2,67 %. Ihr derzeitiger Kurs liegt bei 29,45 € (Stand: 02.10.18, 17:35) (1,03 %).

Im Jahresvergleich hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die BayWa-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 33,05 €. Für die Einzelhandelsbranche ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht gleich. Einer der Konkurrenten – Zooplus – befand sich bei Handelsende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,13 % minimal höher bei 149,90 €. Die Zooplus-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 149,90 €. Das Papier legte damit noch 0,60 % zu, nachdem es zeitweilig auf 149 € abgefallen war.

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie auf Berg-und-Tal-FahrtDie Anleger der Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Versicherungskonzerns bei einem Kurs von 18,62 €, ein Plus von… › mehr lesen

BayWa-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Bed Bath & Beyond gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Titel von Bed Bath & Beyond sank bis zum Abend um 1,72 % auf 12,63 €.

SDAX gewinnt 0,81 %

Während die Einzelhandelsbranche stagniert, kann der SDAX zulegen. Der SDAX schloss mit einem Plus von 0,81 % bei 11.959 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten