MenüMenü

Bayer Aktie

Bayer-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 0,69 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Bayer aussah, musste das Chemieunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,69 % verzeichnen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte das Papier des Chemieunternehmens bei einem Kurs von 53,15 €, ein Minus von 0,56 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 54,83 € und wurde am 26. April verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 53,15 € und gestern erzielt.

Bayer Aktie
© Foto: Bayer AGg
Teilen:
53,84 €
0,74 €1,37 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 53,71 €, das Tagestief ein Kurs von 52,91 €. Der Chemiespezialist machte tagsüber einen Verlust von 0,69 %. Der derzeitige Preis ist 53,79 € (Stand: 30.04.21, 10:10) (1,20 %).

Bayer-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Bayer deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 55,85 € ist um 3,69 % greifbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich die Bayer-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte das Wertpapier mit 49,29 €. Die Aktie des Chemiekonzerns hat seit dem Allzeithoch von 146,20 € im April 2015 inzwischen 63,21 % an Wert eingebüßt.

Zusammenfassend war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Anteile aus der Chemiebranche. Einer der Konkurrenten – Covestro – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 1,36 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Covestro-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 54,96 €. Sie schloss damit 2,52 % tiefer als ihr Höchstwert von 56,38 €.

Bayer-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Fujifilm Holdings gab es am Donnerstag keinen Grund zum Feiern. Der Wert von Fujifilm Holdings sank bis zum Abend um 0,26 % auf 52,88 €.

DAX tiefer um 0,90 %

Das Minus der Chemiebranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,90 % schwächer aus dem Handel. Der DAX verlor am Donnerstag 0,90 % und schloss bei einem Stand von 15.154 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 69 Zähler.

Telefónica-Deutschland-Aktie gewinnt minimal im TagesverlaufDie Telefónica-Deutschland-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte aufs Neue Gewinne einnehmen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Aktie des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 2,42 €, ein Plus von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten