MenüMenü

Bayer Aktie

Bayer-Aktie mit Verlusten von 1,27 %
von Investor Verlag

Die Bayer-Aktie fiel nach wie vor und musste gestern aufs Neue Verluste hinnehmen. Zum Börsenende am Dienstag notierte das Papier des Chemieunternehmens bei einem Kurs von 50,34 €, ein Verlust von 1,27 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 52,32 € und wurde am 7. Januar erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 50,34 € und gestern verzeichnet.

Bayer Aktie
© Foto: Bayer AGg
Teilen:
52,09 €
0,05 €0,10 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 51,21 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 50,34 € notiert. Der Chemiespezialist verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,49 % und notiert jetzt bei 51,50 € (Stand: 13.01.21, 10:30) (2,30 %).

Bayer-Aktie im Januar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Bayer geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 52,32 € ist um 1,57 % größer geworden.

Bayer-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Bayer-Aktie mit 49,29 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Wert des Chemiekonzerns hat seit dem Allzeithoch von 146,20 € im April 2015 mittlerweile 64,77 % an Wert eingebüßt.

Unterm Strich lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag ein positiver Tag für den Chemiesektor war. Der Gewinne machende Anteil der Anteile hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – BASF – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,52 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die BASF-Aktie notierte zum Handelsende am Dienstag mit 67,90 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 67,30 € um 0,89 %.

Bayer-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Shin-etsu Chemical gab es gestern Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Shin-etsu Chemical legte bis zum Abend zu um 7.550 % auf 153 €.

DAX kommt nicht vom Fleck

Das Plus des Chemiesektors hinterließ keinen Eindruck bei DAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenschluss am Dienstag erreichte der DAX 13.925 Punkte (-0,08 %).

K+S-Aktie mit Verlusten von 2,17 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste der Berg- und Rohstoffspezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,16 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten