MenüMenü

Bayer Aktie

Bayer-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Bayer-Aktie bei einem Kurs von 53,31 € und blieb damit sozusagen unverändert verglichen mit dem Vortag. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch erzielen.

Bayer Aktie
© Foto: Bayer AGg
Teilen:
54,17 €
1,65 €3,05 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart

Das Tageshoch erreichte der Anteilschein von Bayer im Tagesverlauf bei 54,31 €. Das Tagestief wurde bei 53,20 € verzeichnet. Der Wert oszillierte im Laufe des Tages um 2,56 %. Der jetzige Preis liegt bei 53,63 € (Stand: 13.06.19, 17:35) (0,60 %).

Bayer-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Bayer geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 54,50 € ist um 1,60 % größer geworden.

Bayer-Aktie aufs Jahr bezogen

Ende des letzten Monats notierte die Bayer-Aktie mit 52,82 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Titel des Chemiekonzerns hat seit dem Allzeithoch von 146,20 € im April 2015 in der Zwischenzeit 63,32 % an Wert verloren.

Vonovia-Aktie praktisch ohne BewegungNach ihrer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von Vonovia am vorangegangenen Handelstag keine bedeutenden Gewinne verbuchen. Die Aktie des Immobilienunternehmens zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen… › mehr lesen

Im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, dass der Mittwoch ein schlechter Tag für den Chemiesektor war. Der verlierende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Covestro – befand sich bei Handelsende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 41,24 € legte die Covestro-Aktie zum Börsenschluss am Mittwoch noch 0,73 % zu und ging bei 41,54 € aus dem Tagesgeschäft.

Bayer-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei Shin-etsu Chemical gab es am Mittwoch Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie stieg bis zum Abend um 1,24 % auf 76,22 €.

DAX verharrt

Der DAX gab sich vom Minus des Chemiesektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 12.115 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten