MenüMenü

Bayer Aktie

Bayer-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Papier von Bayer am Donnerstag keine nennenswerten Gewinne machen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Bayer-Aktie bei einem Kurs von 64,14 € und blieb damit an und für sich unverändert verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die Bayer-Aktie ähnliche Werte und stellte das Wochenhoch am Freitag mit 64,94 €.

Bayer Aktie
© Foto: Bayer AGg
Teilen:
64,94 €
0,94 €1,45 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart

Das Tageshoch erreichte der Anteilschein von Bayer intraday bei 64,47 €. Das Tagestief wurde bei 62,78 € verzeichnet. Der Chemiespezialist erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 1,66 %. Der momentane Wert ist 64,94 € (Stand: 11.10.19, 12:23) (1,25 %).

Seit dem ersten Januar hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im März notierte die Bayer-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 72,81 €. Der Wert von Bayer hat sich seit dem Allzeithoch von 146,20 € im April 2015 inzwischen mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Wertpapiere lässt sich sagen, dass der Donnerstag für die Chemiebranche generell ein positiver Tag war. Die Konkurrenz – Covestro – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 2,19 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Covestro-Aktie notierte zum Handelsschluss am Donnerstag mit 43,37 €. Sie schloss damit 0,89 % tiefer als ihr Tageshoch von 43,76 €.

BayWa-Aktie verliert 0,40 %Die Aktie von BayWa konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Einzelhändlers bei einem Kurs von 25,35 € (Stand: 10.10.19, 17:35), ein Plus von 0,40 % bezogen auf… › mehr lesen

Bayer-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz zeigt ebenfalls wenig Bewegung. Bei Asahi Kasei gab es gestern kaum Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX plus 0,58 %

Das Plus der Chemiebranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Donnerstag 69 Punkte und schloss bei einem Stand von 12.164 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 12.202 Zählern erreicht, womit es um 38 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten