MenüMenü

Bayer-Aktie kommt nicht vom Fleck

Bayer-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Für die Aktie des Chemieunternehmens ging es am Dienstag weder nach unten noch nach oben. Verglichen mit dem Vortageskurs von 74,58 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 74,58 €. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 77,65 € und ist vom 27. September, das 7-Tagetief entsprechend bei 74,58 € vom 2. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-3-700x350.jpeg
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
77,93 €
-0,07 €-0,09 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart

Intraday stieg die Aktie von Bayer auf einen Kurs von 75,42 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 74,22 €. Der Chemiekonzern verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,04 %. Der derzeitige Wert beläuft sich auf 75,19 € (Stand: 04.10.18, 17:35) (0,82 %).

Bayer-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat fiel das Bayer-Papier etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 75,84 € ist nur unwesentlich größer geworden.

Bayer-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des letzten Monats notierte die Bayer-Aktie mit 70,15 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Unterm Strich war der Dienstag ein schlechter Tag für die Wertpapiere aus dem Chemiesektor. Einer der Konkurrenten – BASF – hielt bei Handelsende dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie von BASF zwischenzeitlich auf 75,94 € abgefallen war, erzielte sie am Mittwoch einen Schlussstand von 76,26 €.

ThyssenKrupp-Aktie tiefer um 0,57 %Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die ThyssenKrupp-Aktie aussah, konnte sie im Verlauf des gestrigen Handelstages schließlich einen Gewinn von 0,43 % notieren. Zum DAX-Ende am Montag… › mehr lesen

Bayer-Aktie international verglichen

Demgegenüber legt die internationale Konkurrenz zu. Bei Fujifilm Holdings war die Stimmung am vorigen Handelstag gut. Das Papier von Fujifilm Holdings stieg bis zum Abend um 1,57 % auf 39,84 €.

DAX bewegt sich nicht

Der DAX gab sich vom Minus der Chemiebranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 12.287 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten