MenüMenü

BASF Aktie

BASF-Aktie verliert im Verlauf des Freitags 1,22 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für BASF aussah, musste der Chemiekonzern im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,22 % hinnehmen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte das Papier des Chemiespezialisten bei einem Kurs von 63,03 €, ein Minus von 0,74 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch erreichen.

BASF Aktie
© BASF SEg
Teilen:
63,11 €
0,32 €0,51 %
  • ISIN: DE000BASF111
  • WKN: BASF11
Chart

Intraday bewegte sich die BASF-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 62,57 € und 63,94 €. Das Chemieunternehmen verzeichnete tagsüber einen Verlust von 1,22 %. Der jetzige Preis ist 62,46 € (Stand: 14.01.19, 11:13) (-0,90 %).

BASF-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von BASF geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 63,50 € ist um 1,64 % größer geworden.

BASF-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die BASF-Aktie mit 60,02 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Generell kann man zusammenfassen, dass der Freitag ein schlechter Tag für den Chemiesektor war. Der Verluste machende Anteil der Werte hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Covestro – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 1,47 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie von Covestro schloss am vorigen Handelstag bei einem Kurs von 44,88 €, nachdem sie kurzfristig auf 45,80 € gestiegen war.

Hamborner-Reit-Aktie auf Berg-und-Tal-FahrtZum Börsenschluss am Montag notierte das Papier des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 8,90 €, ein Minus von 0,78 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Auch diese Woche erreicht die Hamborner-Reit-Aktie ähnliche Werte… › mehr lesen

BASF-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei Shin-etsu Chemical gab es am vorherigen Handelstag Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Shin-etsu Chemical gewann bis zum Abend 1,03 % auf 67,75 €.

DAX minus 0,31 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,31 % schwächer aus dem Handel. Der DAX verlor am vorherigen Börsentag 0,31 % und schloss bei einem Stand von 10.887 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 10.829 Zählern erreicht, womit es um 57 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten