MenüMenü
BASF SE
87,20
-0,42-0,48 %
  • ISIN: DE000BASF111
  • WKN: BASF11
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

BASF-Aktie stärker um 1,00 %

Die Anleger der BASF-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte der Anteilschein des Chemieunternehmens bei einem Kurs von 87,63 € und machte damit einen Gewinn von 1,00 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 87,63 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 9. Mai erzielt wurde, zählt 86,14 €.

Intraday bewegte sich die Aktie von BASF am Dienstag im Bereich zwischen 86,42 € und 87,72 €. Der Chemiekonzern erwirtschaftete im Verlauf des Tages ein Plus von 1,29 %. Der aktuelle Kurswert liegt bei 88,06 € (Stand: 16.05.18, 10:03) (0,49 %).

Seit Jahresanfang hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im Januar notierte die BASF-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 97,67 €. Insgesamt überwog diesen Mittwoch in der Chemiebranche der Anteil der Aktien mit einer negativen Entwicklung. Die Konkurrenz – Merck – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 6,28 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie des Chemieunternehmens zwischenzeitlich auf 83,16 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 79,70 €.

BASF-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Asahi Kasei gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Asahi Kasei fiel bis zum Abend um 1,01 % auf 10,99 €.

DAX verharrt

Der DAX gab sich vom Minus der Chemiebranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Handelsschluss am Dienstag erreichte der DAX 12.970 Punkte (-0,06 %).

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten