MenüMenü
BASF SE
79,42
+0,10+0,13 %
  • ISIN: DE000BASF111
  • WKN: BASF11
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

BASF-Aktie: Plus 1,15 %

Die Anleger der BASF-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Chemieunternehmens bei einem Kurs von 79,24 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 1,15 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 79,24 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 77,87 € beziffert und stammt vom 17. September.

Den Höchstwert erzielte die Aktie von BASF intraday bei 79,36 €. Das Tagestief wurde bei 78,49 € verzeichnet. Der Chemiespezialist erreichte im Verlauf des Tages einen Gewinn von 0,88 %. Der aktuelle Kurs liegt bei 79,43 € (Stand: 20.09.18, 09:53) (0,24 %).

BASF-Aktie in diesem Monat

Im September kann die BASF-Aktie ihren Kurs halten. Der Unterschied zum Monatshoch von 79,60 € beziffert sich auf nur 0,17 €.

Telefónica-Deutschland-Aktie: Plus 1,02 % im TagesverlaufDie Aktie von Telefónica Deutschland bewegte sich aufwärts und konnte am gestrigen Handelstag aufs Neue Gewinne verbuchen. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von… › mehr lesen

BASF-Aktie im Jahresvergleich

Mitte des Monats notierte die BASF-Aktie mit 76,30 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien kann man zusammenfassen, dass der Mittwoch für den Chemiesektor im Allgemeinen ein erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Bayer – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 1,00 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Bayer-Aktie notierte gestern zum Handelsschluss mit 74,03 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 72,96 € um 1,47 %.

BASF-Aktie im internationalen Vergleich stark

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Die 3m-Aktie gewann ebenfalls 0,60 %.

DAX gewinnt 0,50 %

Das Plus des Chemiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss am Mittwoch um 61 Punkte höher im Vergleich zum Vortag auf 12.219 Zähler und verpasste damit seinen Tageshöchststand von 12.241 Punkten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten