MenüMenü

Aurubis Aktie

Aurubis-Aktie: Plus 2,07 %
von Investor Verlag

Der Anteilschein von Aurubis konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Berg- und Rohstoffunternehmens bei einem Kurs von 59,08 € und verzeichnete damit ein Plus von 2,07 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 60,14 € und ist vom 31. August. Das 7-Tagetief, welches am 3. September notiert wurde, liegt bei 57,88 €.

Aktien
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
61,26 €
-0,32 €-0,52 %
  • ISIN: DE0006766504
  • WKN: 676650
Chart

Intraday schwankte der Anteilschein von Aurubis am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 57,34 € und 59,62 €. Der Berg- und Rohstoffspezialist erwirtschaftete tagsüber ein Plus von 2,04 %. Der momentane Kurswert liegt bei 60,34 € (Stand: 07.09.20, 11:47) (2,13 %).

Aurubis-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des letzten Monats notierte die Aurubis-Aktie mit 62,22 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Insgesamt kann man zusammenfassen, dass der Freitag ein glücklicher Handelstag für den Rohstoffsektor war. Der gewinnende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – K+S – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 2,00 % ebenfalls schwarze Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 5,87 € verlor die K+S-Aktie am vorangegangenen Handelsschluss noch 1,12 % und ging bei 5,80 € über die Ziellinie.

Aurubis-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Barrick Gold gab es am vorherigen Handelstag rote Zahlen. Der Wert von Barrick Gold sank bis zum Abend um 1,29 % auf 24,35 €.

MDAX minus 1,18 %

Während der Rohstoffsektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der MDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der MDAX notierte zum Handelsschluss bei 26.901 Punkten und verlor 1,18 %.

Sartorius-Aktie verliert tagsüber leichtNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Sartorius aussah, musste das Pharmaunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,24 % hinnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten