MenüMenü

Aurubis-Aktie notiert 0,86 % höher

Aurubis-Aktie notiert 0,86 % höher
von Investor Verlag

Für die Aurubis-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Berg- und Rohstoffspezialisten bei einem Kurs von 56,30 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,86 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 60,60 € und stammt vom 2. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 55,82 € vom 8. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienkurs-700x350.jpeg
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
53,04 €
-0,32 €-0,60 %
  • ISIN: DE0006766504
  • WKN: 676650
Chart

Im Laufe des Tages schwankte die Aktie von Aurubis am Dienstag im Bereich zwischen 55,48 € und 56,44 €. Die Aurubis-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Tagesverlauf um 3,80 %. Ihr momentaner Kurs liegt bei 55,86 € (Stand: 10.10.18, 13:19) (-0,78 %).

Aurubis-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Aurubis deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 61,02 € ist um 8,46 % spürbar größer geworden.

Aurubis-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des letzten Monats notierte die Aurubis-Aktie mit 55,44 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Im großen Ganzen war der Dienstag ein erfreulicher Handelstag für die Papiere aus dem Rohstoffsektor. Die Konkurrenz – K+S – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 1,54 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von K+S schloss am Dienstag bei einem Kurs von 18,16 €, nachdem sie zeitweilig auf 17,90 € abgefallen war.

Lanxess-Aktie verliert im Verlauf des Freitags 2,77 %Die Lanxess-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorherigen Börsentag wieder Verluste machen. Die Aktie des Chemieunternehmens notierte zum Handelsschluss am Freitag bei einem Kurs von 56,14 €, ein Minus… › mehr lesen

Aurubis-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Barrick Gold war am Dienstag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Der Anteilschein von Barrick Gold sank bis zum Abend um 0,63 % auf 9,81 €.

MDAX minus 0,31 %

Während der Rohstoffsektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der MDAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der MDAX verlor am Dienstag 0,31 % und schloss bei einem Stand von 24.785 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 24.539 Zählern erreicht, womit es um 245 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten