MenüMenü
Aurubis AG
60,26
+0,36+0,60 %
  • ISIN: DE0006766504
  • WKN: 676650
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Aurubis-Aktie gewinnt noch immer

Das Papier von Aurubis befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am gestrigen Handelstag erneut Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Berg- und Rohstoffspezialisten bei einem Kurs von 59,92 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 2,11 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht die Marke von 59,92 € und wurde gestern erzielt, das 7-Tagetief wird bei 56,66 € beziffert und stammt vom 14. September.

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 60,06 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 58,82 € verzeichnet. Das Berg- und Rohstoffunternehmen erzielte im Tagesverlauf einen Gewinn von 1,87 %. Der jetzige Preis liegt bei 60,42 € (Stand: 21.09.18, 12:10) (0,83 %).

Aurubis-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Aurubis deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 63,02 € ist um 4,13 % merklich größer geworden.

Deutsche-Bank-Aktie: 3,09 % höherDie Aktie der Deutschen Bank erfreute ihre Anteilseigner und bescherte ihnen Gewinne. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Finanzinstituts bei einem Kurs von 10,22 € und verzeichnete damit… › mehr lesen

Aurubis-Aktie auf Jahressicht

Mitte des Monats notierte die Aurubis-Aktie mit 55,44 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Im großen Ganzen war der Donnerstag ein positiver Tag für die Anteilscheine aus dem Rohstoffsektor. Einer der Konkurrenten – K+S – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 2,00 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die K+S-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 18,86 €. Das Papier legte somit noch 1,92 % zu, nachdem es kurzfristig auf 18,50 € abgefallen war.

Aurubis-Aktie auf internationaler Ebene stark

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei Bhp Billiton gab es am Donnerstag ebenso Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Bhp Billiton gewann bis zum Abend 1,17 % auf 18,26 €.

MDAX gewinnt 0,29 %

Das Plus der Rohstoffbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX legte am Donnerstag um 76 Stellen zu und schloss bei 26.325 Punkten. Er verpasste damit seinen Tageshöchststand um 46 Zähler.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten