MenüMenü

Aurubis Aktie

Aurubis-Aktie freitags tiefer um 0,98 %
von Investor Verlag

Die Aurubis-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorherigen Geschäftstag aufs Neue Verluste machen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die Aktie des Berg- und Rohstoffspezialisten bei einem Kurs von 44,67 €, ein Minus von 0,98 % im Vergleich zum Vortag. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch erreichen.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
45,22 €
0,10 €0,22 %
  • ISIN: DE0006766504
  • WKN: 676650
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich die Aurubis-Aktie am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 44,41 € und 45,84 €. Der Berg- und Rohstoffspezialist verbuchte im Verlauf des Tages ein Minus von 1,52 %. Der derzeitige Kurswert ist 44,73 € (Stand: 14.01.19, 13:21) (0,13 %).

Aurubis-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Aurubis deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 45,84 € ist um 2,42 % merklich größer geworden.

Aurubis-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Aurubis-Aktie mit 45,84 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass der Freitag ein positiver Handelstag für die Rohstoffbranche war. Der gewinnende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – K+S – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 1,81 % dagegen in den roten Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 16,68 € legte die K+S-Aktie zum Börsenschluss am vorangegangenen Handelstag noch 0,75 % zu und ging bei 16,80 € aus dem Tagesgeschäft.

Telefónica-Deutschland-Aktie: Tagsüber praktisch ohne BewegungZum Börsenende am Freitag notierte das Papier des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 3,15 €, ein Minus von 0,63 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am 7. Januar konnte die Telefónica-Deutschland-Aktie das 7-Tagehoch… › mehr lesen

Aurubis-Aktie international verglichen

Derweilen floriert die internationale Konkurrenz. Bei Barrick Gold gab es am vorigen Handelstag guten Grund zum Feiern. Der Titel von Barrick Gold stieg bis zum Abend um 0,88 % auf 10,80 €.

MDAX etwas tiefer

Der MDAX ging bei minimalen Verlusten von 0,18 % mit 22.669 Zählern über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten