MenüMenü

Aurubis Aktie

Aurubis-Aktie 0,36 % schwächer
von Investor Verlag

Zum MDAX-Ende am Montag notierte die Aktie des Berg- und Rohstoffunternehmens mit einem Kurs von 60,10 €, ein Minus von 0,36 % relativ zum Vortag. Die Aurubis-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 60,66 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
61,94 €
1,04 €1,68 %
  • ISIN: DE0006766504
  • WKN: 676650
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte der Anteilschein von Aurubis mit einem Kurs von 60,70 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 59,92 € verbucht. Das Berg- und Rohstoffunternehmen erwirtschaftete im Laufe des Tages einen geringfügigen Gewinn von 0,17 %. Der aktuelle Kurs ist 59,86 € (Stand: 13.10.20, 12:59) (-0,40 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich der Wert nicht wesentlich verschlechtert. Im August notierte die Aurubis-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 62,22 €. Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Werte lässt sich ausmachen, dass der Montag für den Rohstoffsektor unterm Strich ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – K+S – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 2,35 % ebenfalls rote Zahlen. Die K+S-Aktie notierte gestern zum Handelsende mit 6,90 €. Das Papier verlor damit noch 3,36 %, nachdem es zeitweilig auf 7,14 € gestiegen war.

MDAX gewinnt 0,55 %

Das Minus des Rohstoffsektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den MDAX. Dieser konnte sogar 0,55 % zulegen. Der MDAX gewann gestern 0,55 %. Das Tageshoch hatte er bei 28.189 Zählern erreicht, womit es um 31 Einheiten verfehlt wurde.

Dürr-Aktie 1,45 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Dürr aussah, musste der Autoindustriezulieferer im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,30 % einräumen. Zum Börsenschluss am Montag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten