MenüMenü

Allianz Aktie

Allianz-Aktie verliert weiter
von Investor Verlag

Die Allianz-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Versicherungskonzerns bei einem Kurs von 203,30 €, ein Verlust von 1,19 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 206,80 € und ist vom 6. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 196,58 € vom 5. Januar.

Allianz SE Logo
© Quelle www.allianz.comg
Teilen:
200,00 €
-1,20 €-0,60 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
Chart

Den Höchstwert erreichte die Aktie der Allianz intraday bei 205,65 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 201,95 € verzeichnet. Die Aktie oszillierte im Tagesverlauf um 2,74 %. Der momentane Wert liegt bei 203,05 € (Stand: 12.01.21, 12:30) (-0,12 %).

Allianz-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie der Allianz ein wenig. Der Abstand zum Monatshoch von 206,80 € ist um 1,81 % größer geworden.

Allianz-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Allianz-Aktie mit 206,80 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Wert der Allianz hat sich seit dem Allzeithoch von 441,16 € im April 2000 mittlerweile mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Aktien lässt sich ausmachen, dass der Montag für den Versicherungssektor auf einen Nenner gebracht ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Munich Re – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,87 % ebenfalls rote Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 239,60 € legte die Munich-Re-Aktie zum Börsenende am Montag noch 0,38 % zu und ging bei 240,50 € aus dem Handel.

Allianz-Aktie international verglichen

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Bei Tokio Marine Holdings gab es gestern keine Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX tiefer um 0,80 %

Das Minus des Versicherungssektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX notierte zum Handelsschluss bei 13.936 Punkten und verlor 0,80 %.

Lanxess-Aktie verliert intraday am Freitag 0,84 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste das Chemieunternehmen im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,84 % einräumen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten