MenüMenü

Allianz Aktie

Allianz-Aktie tiefer um 1,41 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Allianz aussah, musste der Versicherungsspezialist im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,51 % verzeichnen. Zum DAX-Ende am Mittwoch notierte das Papier des Versicherungsunternehmens mit einem Kurs von 166,64 €, ein Verlust von 1,41 % im Verhältnis zum Vortag. Vorgestern konnte die Allianz-Aktie den Wochenhöchstwert von 169,02 € erreichen.

Allianz SE
© Quelle www.allianz.comg
Teilen:
162,28 €
-3,80 €-2,34 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte die Aktie der Allianz mit einem Kurs von 169,72 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 165,72 € verzeichnet. Das Versicherungsunternehmen verbuchte im Tagesverlauf ein Minus von 1,51 %. Der momentane Wert ist 167,20 € (Stand: 08.10.20, 09:20) (0,34 %).

Allianz-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat fiel der Titel der Allianz etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 169,02 € beträgt 1,82 €. Seit Anfang des Jahres hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die Allianz-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 232 €. Seit dem Allzeithoch von 441,16 € im April 2000 hat der Wert des Versicherungsspezialisten inzwischen 62,10 % an Wert verloren.

In der Summe überwog diesen Donnerstag im Versicherungssektor der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Bilanz. Die Konkurrenz – Munich Re – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 2,12 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie des Versicherers kurzfristig auf 221,90 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 217,10 €.

Allianz-Aktie aus internationaler Sicht

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Prudential Financial gab es am Mittwoch Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Prudential Financial gewann bis zum Abend 2,73 % auf 56,50 €.

DAX etwas höher

Der DAX ging bei minimalem Gewinn von 0,17 % mit 12.928 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

Telefónica-Deutschland-Aktie 1,99 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Telefónica Deutschland aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2,03 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten