MenüMenü

Allianz Aktie

Allianz-Aktie: Plus 1,05 %
von Investor Verlag

Die Allianz-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Versicherungskonzerns bei einem Kurs von 212 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,05 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 212 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 206,50 € beziffert und ist vom 10. April.

Allianz SE
© Quelle www.allianz.comg
Teilen:
213,80 €
2,25 €1,05 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
Chart

Im Laufe des Tages stieg die Aktie der Allianz auf einen Kurs von 212 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 209,30 €. Der Versicherer erwirtschaftete im Verlauf des Tages ein Plus von 1,00 %. Der momentane Wert liegt bei 212,45 € (Stand: 17.04.19, 11:44) (0,21 %).

Seit dem ersten Januar hat sich der Wert deutlich verbessert. Im Januar notierte die Allianz-Aktie mit 173,16 €. Der Wert der Allianz hat sich seit dem Allzeithoch von 441,16 € im April 2000 in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Insgesamt lässt sich sagen, dass der Dienstag ein positiver Handelstag für die Versicherungsbranche war. Der gewinnende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Die Konkurrenz – Munich Re – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 2,00 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 219,40 € erzielte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsschluss halten.

Fielmann-Aktie: 0,75 % tagsüber weitere VerlusteDie Fielmann-Aktie sank weiterhin und musste gestern aufs Neue Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Montag notierte das Papier des Einzelhandelsunternehmens bei einem Kurs von 59,85 €, ein Verlust von 0,50 % verglichen… › mehr lesen

Allianz-Aktie aus internationaler Sicht

Hingegen passiert bei der internationalen Konkurrenz nicht viel. Am Kurs von Axa hat sich am Dienstag kaum etwas verändert (-0,05 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX plus 0,67 %

Das Plus des Versicherungssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann gestern 0,67 %. Das Tageshoch hatte er bei 12.116 Zählern erreicht, womit es um 14 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten