MenüMenü

Allianz Aktie

Allianz-Aktie mit Verlusten von 2,86 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Allianz aussah, musste der Versicherungsspezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,37 % verzeichnen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte das Papier des Versicherungskonzerns bei einem Kurs von 162,24 €, ein Minus von 2,86 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Auch diese Woche erzielt die Allianz-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete das Wochenhoch am Montag mit 169,84 €.

Allianz SE
© Quelle www.allianz.comg
Teilen:
150,30 €
-0,96 €-0,64 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 164,62 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 160 € verzeichnet. Der Versicherungskonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,37 %. Der jetzige Wert zählt 161,62 € (Stand: 16.10.20, 12:10) (-0,38 %).

Allianz-Aktie im Oktober

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie der Allianz deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 169,84 € ist um 4,84 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die Allianz-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 232 €. Seit dem Allzeithoch von 441,16 € im April 2000 hat die Aktie des Versicherers inzwischen 63,36 % an Wert verloren.

Für den Versicherungssektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht ausgewogen. Einer der Konkurrenten – Munich Re – konnte zum Börsenende am Donnerstag seinen Kurs nicht halten und ging schließlich 2,29 % schwächer bei 209,50 € aus dem Handel. Die Munich-Re-Aktie notierte zum Handelsschluss am Donnerstag mit 209,50 €. Das Papier legte damit noch 1,31 % zu, nachdem es kurzfristig auf 206,80 € abgefallen war.

Allianz-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken. Die Assicurazioni Generali-Aktie sank ebenfalls um 2,93 %.

DAX verliert 2,49 %

Während die Versicherungsbranche stagniert, schließt der DAX verglichen mit dem Vortag tiefer ab. Der DAX verlor am Donnerstag 2,49 % und schloss bei einem Stand von 12.703 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestiefststand um 103 Zähler.

Deutsche-Post-Aktie gestern tiefer um 3,88 %Die Deutsche-Post-Aktie fiel nach wie vor und musste am Mittwoch erneut Verluste machen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Aktie des Logistikkonzerns bei einem Kurs von 38,13 €, ein Minus von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten