MenüMenü

Allianz Aktie

Allianz-Aktie mit leichten Gewinnen tagsüber
von Investor Verlag

Die Aktie der Allianz gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Versicherers bei einem Kurs von 184,04 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,72 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 187,60 € und ist vom 5. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 8. Februar verzeichnet wurde, liegt bei 182,72 €.

Allianz SE
© Quelle www.allianz.comg
Teilen:
192,44 €
1,58 €0,82 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
Chart

Das Tageshoch erreichte das Papier der Allianz mit einem Kurs von 185,58 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 183,16 € erreicht. Der Versicherungskonzern erwirtschaftete im Laufe des Tages einen geringfügigen Zuwachs von 0,19 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 185,38 € (Stand: 12.02.19, 11:34) (0,73 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich die Allianz-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte der Wert mit 173,16 €. Seit dem Allzeithoch von 441,16 € im April 2000 hat sich der Wert des Versicherungskonzerns seither mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Titel lässt sich ausmachen, dass der Montag für den Versicherungssektor im großen Ganzen ein glücklicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Munich Re – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 1,19 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem das Papier des Versicherungskonzerns zeitweilig auf 201,70 € gestiegen war, schloss es am Montag bei einem Kurs von 200,10 €.

Salzgitter-Aktie: Plus 0,93 % im TagesverlaufDas Papier von Salzgitter konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Stahlkonzerns bei einem Kurs von 24,91 € und verzeichnete damit ein Plus von… › mehr lesen

Allianz-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Bei Tokio Marine Holdings wurde am Montag kaum Veränderung (0 %) verzeichnet. Der Titel von Tokio Marine Holdings blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX höher um 0,99 %

Das Plus des Versicherungssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX beendete den Handel letzten Endes auf 11.014 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 11.041 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um 27 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten