MenüMenü

Allianz-Aktie gewinnt im Tagesverlauf leicht

Allianz-Aktie gewinnt im Tagesverlauf leicht
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Wert der Allianz am Dienstag keine bedeutenden Gewinne verbuchen. Zum DAX-Schluss am Dienstag notierte die Allianz-Aktie bei einem Kurs von 192,46 € und blieb damit verglichen mit dem Vortag so gut wie unverändert. Am 27. September konnte die Allianz-Aktie das 7-Tagehoch von 197,50 € erreichen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienkurs-700x350.jpeg
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
186,02 €
1,50 €0,81 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte die Aktie der Allianz mit einem Kurs von 192,98 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 190,20 € verbucht. Der Versicherungskonzern erwirtschaftete im Laufe des Tages ein minimales Plus von 0,21 %. Der jetzige Preis ist 194,58 € (Stand: 04.10.18, 17:35) (1,10 %).

Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Allianz-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 205,75 €. Seit dem Allzeithoch von 441,16 € im April 2000 hat sich der Wert des Versicherungskonzerns inzwischen mehr als halbiert.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit Gewinnen von 1,76 %Die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte erneut Gewinne verzeichnen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Industriezulieferers bei einem Kurs von 34,65 € und verzeichnete damit ein Plus… › mehr lesen

Im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag ein guter Handelstag für die Versicherungsbranche war. Der Gewinne machende Anteil der Werte hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Munich Re – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Verglichen mit dem Höchstwert von 191,40 € verlor die Munich-Re-Aktie am gestrigen Handelsschluss noch 0,42 % und ging bei 190,60 € aus dem Handel.

DAX kommt nicht vom Fleck

Zum Börsenschluss erreichte der DAX 12.287 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten