MenüMenü
ADO Properties S.A.
44,30
-0,84-1,90 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ADO-Properties-Aktie verliert seit gestern 0,53 %

Der Wert von ADO Properties fiel nach wie vor und musste heute aufs Neue Verluste machen. Zum Handelsschluss notierte das Papier des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 45,20 € (Stand: 11.04.18, 17:35), ein Verlust von 0,53 % im Vergleich zum gestrigen Schlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 45,50 € und stammt vom 9. April, das 7-Tagetief entsprechend bei 45,30 € vom 4. April.

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von ADO Properties heute bei 45,88 €. Der Tiefstwert wurde bei 45,20 € notiert. Die Aktie schwankte tagsüber um 3,09 %.

ADO-Properties-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des letzten Monats notierte die ADO-Properties-Aktie mit 46,46 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 19 € im August 2015 hat der Titel des Immobilienunternehmens inzwischen obendrein 137,89 % an Wert gewonnen.

Auf einen Nenner gebracht überwog heute in der Immobilienbranche der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Entwicklung. Die Konkurrenz – Patrizia Immobilien – befand sich bei Handelsende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,51 % höher bei 17,64 €.

ADO-Properties-Aktie im internationalen Vergleich

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen weder nach oben noch nach unten. Am Kurs von Sumitomo Realty & Development hat sich heute kaum etwas verändert (0,08 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX etwas tiefer

Der SDAX schloss 0,16 % schwächer bei 12.047 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten