MenüMenü
ADO Properties S.A.
51,15
-0,40-0,78 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ADO-Properties-Aktie mit Verlusten von 1,25 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für ADO Properties aussah, musste der Immobilienmakler im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,25 % hinnehmen. Zum SDAX-Ende am Dienstag notierte das Wertpapier des Maklerunternehmens mit einem Kurs von 51,50 €, ein Verlust von 1,25 % gegenüber dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 53,05 € und wurde am 12. September verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 51,50 € und gestern erzielt.

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 52,25 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 51,40 € notiert. Das Maklerunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,25 %. Der derzeitige Kurs berechnet sich auf 50,50 € (Stand: 19.09.18, 14:58) (-1,94 %).

ADO-Properties-Aktie im September

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von ADO Properties deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 54,50 € ist um 7,34 % spürbar größer geworden.

ADO-Properties-Aktie auf Jahressicht

Ende des letzten Monats notierte die ADO-Properties-Aktie mit 55,35 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 19 € im August 2015 notiert der Anteilschein des Immobilienunternehmens in der Zwischenzeit mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Deutsche-Post-Aktie gewinnt 1,31 %Der Anteilschein der Deutschen Post bewegte sich nach oben und konnte gestern aufs Neue Gewinne einnehmen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Logistikspezialisten bei einem Kurs von… › mehr lesen

Im großen Ganzen war der Dienstag ein guter Handelstag für die Anteilscheine aus dem Immobiliensektor. Die Konkurrenz – Hamborner Reit – hielt bei Börsenende dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 9,15 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

ADO-Properties-Aktie aus internationaler Sicht

Im Gegensatz dazu schreibt die internationale Konkurrenz schwarze Zahlen. Bei Sumitomo Realty & Development gab es am Dienstag guten Grund zum Feiern. Der Titel von Sumitomo Realty & Development legte bis zum Abend zu um 2,62 % auf 29,53 €.

SDAX höher um 0,33 %

Das Plus der Immobilienbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann am Dienstag 40 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 12.249 Zählern erreicht, womit es um elf Einheiten verfehlt wurde.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten