MenüMenü
ADO Properties S.A.
44,30
-0,84-1,90 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ADO-Properties-Aktie mit leichten Verlusten im Tagesverlauf

Die Aktie von ADO Properties erfreute ihre Anleger und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende notierte die Aktie des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 45,36 € (Stand: 16.04.18, 17:35), ein Plus von 0,31 % verglichen mit dem Schlusskurs vom Freitag. Auch diese Woche erreicht die ADO-Properties-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete heute mit dem Schlusskurs das Wochenhoch.

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie von ADO Properties auf einen Kurs von 45,66 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie bei 45,18 €. Das Immobilienunternehmen machte am heutigen Handelstag einen schwachen Verlust von 0,13 %.

ADO Properties-Aktie diesen Monat

Im April fiel der Titel von ADO Properties etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 45,82 € beträgt 0,46 €.

ADO-Properties-Aktie seit Jahresanfang

Mitte des letzten Monats notierte die ADO-Properties-Aktie mit 46,46 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Das Papier des Immobilienunternehmens hat inzwischen sogar 138,74 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 19 € im August 2015 erreicht worden war.

Auf einen Nenner gebracht war diesen Montag das Verhältnis der Papiere im Immobiliensektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – TLG Immobilien – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,70 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 23,10 € erreichte, konnte sie den Kurs am vorherigen Handelstag bis zum Schluss halten.

SDAX kommt nicht vom Fleck

Der SDAX gab sich vom Minus des Immobiliensektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 12.200 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten