MenüMenü

ADO Properties Aktie

ADO-Properties-Aktie mit leichten Gewinnen
von Investor Verlag

Im Vergleich zum Vortageskurs von 25,04 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 25,10 € (Stand: 09.10.20, 17:35). Ein minimaler Gewinn von 0,24 %. Die ADO-Properties-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von 23,98 € (Schlusskursbasis) übertreffen und erzielte am Dienstag 25,44 €.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
23,82 €
-0,24 €-1,01 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart

Den Höchstwert wurde mit einem Kurs von 25,32 € markiert. Das Tagestief wurde bei 24,86 € erreicht. Das Maklerunternehmen erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 0,97 %. Der derzeitige Kurswert berechnet sich auf 25,10 € (Stand: 09.10.20, 17:35) (0,24 %).

Seit Jahresanfang hat sich der Wert deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die ADO-Properties-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 32,36 €. Das Wertpapier des Immobilienunternehmens hat seit dem Allzeittief von 14,15 € im März 2020 mittlerweile sogar 77,39 % an Wert gewonnen.

In der Summe überwog heute im Immobiliensektor der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – DIC Asset – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,39 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die DIC-Asset-Aktie notierte heute zum Handelsende mit 10,34 €. Sie schloss damit 0,39 % unterhalb ihres Tageshochs von 10,38 €.

SDAX legt zu um 0,31 %

Das Minus der Immobilienbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss bei 12.859 Punkten und verfehlte damit seinen Tageshöchststand von 12.885 Zählern.

Patrizia-Immobilien-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 2,25 %Der Wert des Maklerunternehmens notierte abschließend bei einem Kurs von 21,70 € (Stand: 16.10.20, 17:35), ein Verlust von 1,81 % im Vergleich zu gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 22,10 € und stammt vom… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten