MenüMenü
ADO Properties S.A.
44,30
-0,84-1,90 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ADO-Properties-Aktie minimal tiefer

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die ADO-Properties-Aktie ab. Heute allerdings musste das Papier jedoch Verluste verzeichnen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 45,50 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 45,44 € (Stand: 10.04.18, 17:35) – ein minimaler Verlust von 0,13 %. Die ADO-Properties-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (45,82 €) übertreffen und war zeitweise 46,10 € wert.

Die Aktie bewegte sich im Tagesverlauf um 5,62 %.

ADO Properties-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel der Wert von ADO Properties etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 45,82 € beträgt 0,38 €.

ADO-Properties-Aktie im Jahresvergleich

Mitte des letzten Monats notierte die ADO-Properties-Aktie mit 46,46 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 19 € im August 2015 hat die Aktie des Immobilienunternehmens seither sogar 139,16 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Wertpapiere lässt sich ausmachen, dass der Dienstag für die Immobilienbranche insgesamt ein unglücklicher Tag gewesen ist. Die Konkurrenz – TLG Immobilien – hielt bei Handelsschluss dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Verglichen mit ihrem heutigen Tiefstwert von 22,20 € legte die TLG-Immobilien-Aktie zum Börsenende noch einmal 0,45 % zu und ging bei 22,30 € über die Ziellinie.

SDAX plus 0,65 %

Das Minus des Immobiliensektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 78 Punkte höher als am Vortag auf 12.066 Zähler und verpasste damit seinen Tageshöchststand von 12.069 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten