MenüMenü
ADO Properties S.A.
45,46
+0,30+0,66 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ADO-Properties-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,15 %

Die ADO-Properties-Aktie fiel nach wie vor und musste heute aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Handelsschluss notierte das Papier des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 44,86 € (Stand: 12.04.18, 17:35), ein Verlust von 0,75 % verglichen mit dem gestrigen Schlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 45,50 € und wurde am 9. April erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 45,20 € und gestern erreicht.

Das Tageshoch erreichte der Anteilschein von ADO Properties bei 45,46 €. Der Tiefstwert wurde bei 44,54 € notiert. Das Immobilienunternehmen machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,15 %.

ADO-Properties-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von ADO Properties ein wenig. Die Lücke zum Monatshoch von 45,82 € ist um 2,10 % größer geworden.

ADO-Properties-Aktie seit Jahresanfang

Mitte des letzten Monats notierte die ADO-Properties-Aktie mit 46,46 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Titel des Maklerunternehmens hat in der Zwischenzeit obendrein 136,11 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 19 € im August 2015 erreicht worden war.

Im großen Ganzen kann man sagen, dass der Donnerstag ein erfolgreicher Tag für die Immobilienbranche war. Der gewinnende Anteil der Anteile hatte überwogen. Die Konkurrenz – DIC Asset – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 1,18 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die DIC-Asset-Aktie hat sich im Verlauf des Tages nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 10,28 € verteidigt.

SDAX höher um 0,78 %

Das Plus der Immobilienbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 94 Zähler höher als tags zuvor auf einem Wert von 12.142 Punkten. Das ist ein Plus von 0,78 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten