MenüMenü

ADO Properties Aktie

ADO-Properties-Aktie: Es geht wieder aufwärts
von Investor Verlag

Die ADO-Properties-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 38,92 € (Stand: 11.10.19, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 0,46 % verglichen mit dem gestrigen Schlusskurs. Die ADO-Properties-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von 38,68 € (Schlusskursbasis) übertreffen und erzielte am Montag 39,20 €.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
38,60 €
0,04 €0,10 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart

Den Höchstwert erreichte der Anteilschein von ADO Properties heute bei 39,04 €. Der Tiefstwert wurde bei 38,16 € notiert. Der Immobilienmakler verzeichnete im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,04 %. Der aktuelle Kurswert beläuft sich auf 38,92 € (Stand: 11.10.19, 17:35) (0,46 %).

ADO Properties-Aktie diesen Monat

Im Oktober fiel der Wert von ADO Properties etwas ab. Der Unterschied zu seinem Monatshoch von 39,20 € beträgt 0,28 €. Aufs Jahr bezogen hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im März notierte die ADO-Properties-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 53,60 €. Seit dem Allzeittief von 19 € im August 2015 hat die Aktie des Immobilienunternehmens in der Zwischenzeit sogar 104,84 % an Wert gewonnen.

Unterm Strich kann man sagen, dass der Freitag ein positiver Tag für die Immobilienbranche war. Der gewinnende Anteil der Papiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – DIC Asset – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 1,02 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie von DIC Asset heute zwischenzeitlich auf 11,74 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 11,86 €.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie auf Berg-und-Tal-FahrtDie Aktie von Carl-Zeiss Meditec erfreute ihre Aktionäre und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem… › mehr lesen

ADO-Properties-Aktie auf internationaler Ebene

Die internationale Konkurrenz schreibt ebenfalls schwarze Zahlen. Bei Unibail-rodamco war heute den Anlegern auch nach Feiern zu Mute. Der Titel von Unibail-rodamco stieg bis zum Abend um 1,31 % auf 131,75 €.

SDAX plus 1,83 %

Das Plus der Immobilienbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss mit einem Plus von 1,83 % bei 11.138 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten