MenüMenü

ADO Properties Aktie

ADO-Properties-Aktie deutlich im Minus
von Investor Verlag

Die ADO-Properties-Aktie verbuchte heute verglichen mit dem Vortag deutliche Verluste von 5,52 %. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 29 € und wurde am 30. Dezember verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 28,98 € und gestern erreicht.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
25,74 €
-0,08 €-0,31 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von ADO Properties auf einen Kurs von 28,86 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie bei 27,38 €. Die ADO-Properties-Aktie kletterte im Laufe des Tages sichtlich. Sie ging mit einem klaren Plus von 5,13 % bei 27,38 € (Stand: 06.01.21, 17:35) aus dem Tagesgeschäft.

ADO-Properties-Aktie im Januar

Im Monatsvergleich fällt das Papier von ADO Properties deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 29 € ist um 5,59 % merklich größer geworden.

ADO-Properties-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die ADO-Properties-Aktie mit 29 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 14,15 € im März 2020 hat sich der Wert des Maklerunternehmens inzwischen obendrein beinahe verdoppelt.

Im großen Ganzen war der Mittwoch ein schlechter Tag für die Anteile aus der Immobilienbranche. Einer der Konkurrenten – DIC Asset – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,59 % dagegen schwarze Zahlen. Die DIC-Asset-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 13,58 €. Sie übertraf somit ihr Tagestief von 13,40 € um 1,34 %.

ADO-Properties-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz kann sich derweilen freuen. Bei Sumitomo Realty & Development gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Titel von Sumitomo Realty & Development legte bis zum Abend zu um 3,33 % auf 24,80 €.

SDAX legt zu um 1,40 %

Das Minus des Immobiliensektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX beendete den Handel letzten Endes auf 15.116 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 15.121 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um vier Einheiten.

BASF-Aktie freitags tiefer um 1,19 %Die BASF-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorherigen Geschäftstag aufs Neue Verluste machen. Die Aktie des Chemieunternehmens notierte zum Handelsschluss am Freitag bei einem Kurs von 67,29 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten