MenüMenü

ADLER-Real-Estate-Aktie verliert seit gestern 3,43 %

ADLER-Real-Estate-Aktie verliert seit gestern 3,43 %
von Investor Verlag

Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 14,06 € (Stand: 10.10.18, 17:35), ein Verlust von 3,43 % verglichen mit dem gestrigen Schlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 15,30 € und ist vom 2. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 14,36 € vom 8. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-Pfeil-700x350.jpeg
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
13,86 €
0,36 €2,60 %
  • ISIN: DE0005008007
  • WKN: 500800
Chart

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von ADLER Real Estate im Bereich zwischen 14,06 € und 14,62 €. Das Maklerunternehmen machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 3,03 %.

ADLER-Real-Estate-Aktie im Oktober

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von ADLER Real Estate deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 15,30 € ist um 8,10 % merklich größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im August notierte die ADLER-Real-Estate-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 16 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Anteilscheine kann man zusammenfassen, dass der Mittwoch für den Immobiliensektor in der Summe ein unglücklicher Tag gewesen ist. Einer der Konkurrenten – DIC Asset – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 0,85 % ebenfalls in den roten Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 9,30 € legte die DIC-Asset-Aktie zum Börsenende noch einmal 0,11 % zu und ging bei 9,31 € aus dem Handel.

TLG-Immobilien-Aktie praktisch ohne BewegungZum Börsenende wurde die TLG-Immobilien-Aktie bei einem Kurs von 21,38 € (Stand: 15.10.18, 17:35) gehandelt und blieb damit quasi unverändert im Vergleich zum gestrigen Schlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 21,92 € und… › mehr lesen

ADLER-Real-Estate-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Am Kurs von Sumitomo Realty & Development hat sich heute kaum etwas verändert (0,04 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX minus 3,41 %

Das Minus der Immobilienbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 3,41 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX verlor 3,41 % und schloss bei einem Stand von 10.882 Zählern. Nichtsdestoweniger verbesserte er sich damit bezogen auf sein Tagestief um einen Punkt.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten