MenüMenü
Adler Real Estate AG
14,96
+0,08+0,53 %
  • ISIN: DE0005008007
  • WKN: 500800
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ADLER-Real-Estate-Aktie verliert im Tagesverlauf

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die ADLER-Real-Estate-Aktie aussah, musste das Papier im heutigen Tagesverlauf aber Verluste einräumen. Die Aktie des Immobilienunternehmens notierte letztendlich bei einem Kurs von 15,10 € (Stand: 16.04.18, 17:35), ein Plus von 0,27 % bezogen auf den Schlusskurs vom Freitag. Relativ zur Vorwoche erreichte die ADLER-Real-Estate-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem heutigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Im Laufe des Tages erreichte der Anteilschein von ADLER Real Estate bei einem Kurs von 15,24 €, das Tagestief bei 14,92 €. Die ADLER-Real-Estate-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 4 %. Ihr aktueller Preis liegt bei 15,10 € (Stand: 16.04.18, 17:35) (0,27 %).

Seit Jahresbeginn hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Februar notierte die ADLER-Real-Estate-Aktie mit 12,44 €. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Aktien lässt sich zusammenfassen, dass der Montag für die Immobilienbranche unterm Strich ein nicht allzu erfreulicher Tag gewesen ist. Einer der Konkurrenten – TLG Immobilien – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 0,70 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 23,10 € erreichte, konnte sie den Kurs am vorigen Handelstag bis zum Ende halten.

ADLER-Real-Estate-Aktie auf internationaler Ebene stark

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Unibail-rodamco gab es keinen Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Unibail-rodamco sank bis zum Abend um 0,29 % auf 190,15 €.

SDAX ohne Bewegung

Der SDAX gab sich vom Minus der Immobilienbranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Der SDAX erreichte zuletzt 12.200 Punkte (0,03 %) und hat sich somit kaum bewegt.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten