MenüMenü
Adler Real Estate AG
15,68
+0,20+1,28 %
  • ISIN: DE0005008007
  • WKN: 500800
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ADLER-Real-Estate-Aktie gewinnt 1,56 %

Für die ADLER-Real-Estate-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 15,58 €, ein Plus von 1,56 % im Vergleich zum Vortag. Die ADLER-Real-Estate-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 15,56 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von ADLER Real Estate im Verlauf des Tages bei 15,76 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 15,30 € verzeichnet. Das Immobilienunternehmen erwirtschaftete im Laufe des Tages einen Gewinn von 1,83 %. Der derzeitige Preis ist 15,70 € (Stand: 18.09.18, 14:46) (0,77 %).

ADLER-Real-Estate-Aktie im September

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von ADLER Real Estate ein wenig. Die Lücke zum Monatshoch von 15,94 € ist um 1,51 % größer geworden. Auf Jahressicht hat sich die Aktie nicht wesentlich verschlechtert. Im August notierte die ADLER-Real-Estate-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 16 €.

Munich-Re-Aktie stagniertNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Anteilschein von Munich Re am vorangegangenen Börsentag keine bedeutenden Gewinne machen. Zum DAX-Schluss am Freitag notierte die Munich-Re-Aktie bei einem Kurs… › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Aktien lässt sich sagen, dass der Montag für den Immobiliensektor im Allgemeinen ein schlechter Tag war. Einer der Wettbewerber – Patrizia Immobilien – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 0,75 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie von Patrizia Immobilien schloss am Montag bei einem Kurs von 17,30 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 17,24 € abgefallen war.

ADLER-Real-Estate-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Bei Sumitomo Realty & Development wurde am Montag kaum Veränderung (-0,05 %) verzeichnet. Der Wert von Sumitomo Realty & Development blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX mit leichten Gewinnen

Der SDAX gewann am Montag 24 Punkte und schloss bei einem Stand von 12.198 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 12.208 Zählern erreicht, womit es um neun Einheiten verfehlt wurde.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten