MenüMenü
adidas AG
213,50
+0,20+0,09 %
  • ISIN: DE000A1EWWW0
  • WKN: A1EWWW
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Adidas-Aktie nach unten um 0,54 %

Die Adidas-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Montag erneut Verluste verbuchen. Zum Handelsschluss am Montag notierte das Papier des Herstellers für Bekleidung und Accessoires bei einem Kurs von 202,60 €, ein Verlust von 0,54 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Auch diese Woche erreicht die Adidas-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Den Höchstwert markierte der Kurs von 205,10 €, das Tagestief ein Kurs von 201 €. Das Bekleidungsunternehmen machte im Verlauf des Tages ein Minus von 1,17 %. Der jetzige Preis ist 204,30 € (Stand: 10.04.18, 12:37) (0,84 %).

Auf Jahressicht hat sich das Papier deutlich verbessert. Im Januar notierte die Adidas-Aktie mit 166,40 €. Im Allgemeinen war am Montag das Verhältnis der Anteilscheine in der Bekleidungsbranche mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Hugo Boss – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 1,03 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem das Papier des Bekleidungskonzerns kurzfristig auf 74,18 € gestiegen war, schloss es am Montag bei einem Kurs von 73,24 €.

Adidas-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei Lvmh gab es am Montag Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Lvmh stieg bis zum Abend um 2,58 % auf 268,50 €.

DAX mit leichten Gewinnen

Der DAX schloss am Montag um 20 Punkte höher als tags zuvor auf 12.261 Zähler und verpasste damit seinen Tageshöchststand von 12.371 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten