MenüMenü

Heimlicher Übernahmeversuch: Insiderkäufe eröffnen Ihnen jetzt eine Gewinnchance von +130,26 %

Es gibt Unternehmen, deren Technologie so gut und weltweit führend ist, dass eine vorzeitige Gewinnmitnahme – in Form verpasster Gewinne – Sie meist mehr kostet als sich heute schon einen guten Profit zu sichern. Genau aus diesem Grunde habe ich meinen Lesern des Nebenwerte Insider im jüngsten Update zu meiner Spezialempfehlung – die immer noch ein Insidertipp ist – geraten, trotz der zuletzt bereits erzielten stolzen Gewinne von +69,1 % auf jeden Fall investiert zu bleiben.

Denn gerade jetzt ist eine neue Rallye-Etappe gestartet, die ein Mindestziel von +130,26 % mit sich bringt, wie ich Ihnen gleich zeigen werde. Bevor ich Ihnen die wichtigsten Punkte zum Unternehmen verrate, sollten Sie sich zuerst eine wichtige Beobachtung im Chart näher anschauen. Hier fällt nicht nur die enorme relative Stärke der Aktie in den vergangenen Monaten auf, die entgegen dem schwachen Aktienmarkttrend seit dem Sommer immer weiter angestiegen ist. Dies ist bereits ein wichtiger positiver Punkt. Eine besonders hohe Aufmerksamkeit verdient zudem das explodierende Handelsvolumen der Aktie.

chart1

Hier gab es zuletzt eine Umsatzexplosion an mehreren Tagen mit Kursgewinnen (grüne Balken im Chart), an denen bis zum 5fachen der üblichen Aktienanzahl umgesetzt wurden. In den vergangenen Jahren waren dies immer zuverlässige Vorboten einer weiter fortgesetzten Aktien-Rallye. Hier haben sich weitere Großinvestoren eingekauft. Ich habe Ihnen diesen Sachverhalt im Chart mit den Pfeilen gekennzeichnet.

In den vergangenen Tagen ist meine Spezialempfehlung bereits dazu übergegangen, mit einem explosiven Anstieg den letzten relevanten Widerstand aus dem Weg zu räumen. Was danach kommt, können Sie im Langfristchart erkennen: Der nächste Widerstand liegt erst bei rund 21 Euro. Damit besteht jetzt ein sattes zweistelliges Rallyepotenzial bis zu meinem vorläufigen Gewinnziel von +130,26 % für Sie. Sollte die Aktie nicht schon vorher mit satten Aufschlägen übernommen werden, ist eine weitere Kurszielerhöhung fast unausweichlich.

chart2

Übernahme voraus – Großinvestoren und Insider steigen massiv ein

Schon seit einiger Zeit haben sich einige sehr prominente Investoren mit erheblichen, teilweise prozentual zweistelligen Anteilen bei meiner Spezialempfehlung eingekauft und halten ihre Anteile weiterhin. Auch die Unternehmensinsider kaufen weiterhin. Zuletzt langten sowohl der Vorstand als auch der Aufsichtsrat im Juli und August erneut zu und kauften weiter Aktien des eigenen Unternehmens. Sicherlich nicht nur wegen der exzellenten Aussichten, sondern auch, weil dieser Technologiestar meiner Einschätzung nach ein heißer Übernahmekandidat ist.

Führende Technologie in einem absoluten Boommarkt

Denn die Technologie des Unternehmens ist weiterhin heiß begehrt. Beispielsweise werden die hochempfindlichen APD-Leuchtdioden als Bestandteil der LIDAR-Scanner werden zum Standard der gesamten Autoindustrie (autonomes Fahren) in den kommenden Jahren werden.

Das Unternehmen ist in diesem Spezialgebiet mit Dioden für Laserscanner, Kamerasystemen, Sensoren usw. technologisch weit vorn bis führend. Ein gewaltiger Wachstumsmarkt: Denn allein die Umsätze mit Auto-Assistenzsysteme sollen sich in den nächsten 12 Jahren laut CAR-Research auf 300 Mrd. USD verzehnfachen.

Mein Spezialwert dürfte über kurz oder lang aufgrund der Technologiequalität und des rasanten Wachstums ein heißer Übernahmekandidat sein. Im Gegensatz zu vielen anderen

Technologiefirmen wird hier nämlich schon ordentlich Geld verdient. Allein in 2018 dürfte der Gewinn je Aktie um gut +35 % steigen. Mit rund 150 Mio. Euro Marktkapitalisierung ist das Unternehmen zudem ein appetitlicher Happen für jeden Konzern. Derzeit wird die Firma, die bisher immer noch ein Insidertipp ist, an der Börse noch mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von 1 bewertet. Dies ist, salopp gesagt, für ein solches Unternehmen ein Witz. Daher bin ich der Überzeugung: Das Beste kommt noch.

So erhalten Sie alle Details zu meiner Empfehlung kostenlos

Die genauen Details zu diesem spannenden Unternehmen und viele weitere Spezialwerte mit dreistelligem Gewinnpotenzial finden Sie im Nebenwerte Insider. Dank dieser Spezialisierung haben meine Leser  in den vergangenen Monaten und Jahren eine Vielzahl deutlich zwei- und dreistelliger Gewinne eingefahren. Überzeugen Sie sich selbst, wie gut meine Empfehlungen funktionieren. In den vergangenen Monaten  haben meine Leser 34 von 36 Trades mit deutlichen Gewinnen abgeschlossen. Zuletzt waren  dies zum Beispiel

+58,7 % mit Berentzen

+142,5 % mit Mologen

+67,5 mit Ferratum

+69,4 % mit OHB

+37,4 % mit einem DAX-Discount-Put

+40,7 % mit Hornbach

sowie ganz frisch in dieser Woche

+56,4 % mit Airbus

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Mike Rückert

Sein erster Aktienkauf, erinnert sich Mike Rückert, wäre fast schiefgelaufen. Die Gewinne von Wang Laboratories sollte 1992 den Weg in den nächsten Urlaub ebnen.

Regelmäßig Analysen über Aktuelle Marktlage erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Mike Rückert. Über 344.000 Leser können nicht irren.