MenüMenü

Evotec – die vielleicht letzte Chance zum günstigen Kauf!

Evotec ist die bestgelaufene Aktie in unserem aktuellen Depot. Im Power-Depot kommen wir auf 497% Gewinn. Kurzzeitig waren es sogar deutlich mehr als 500%, bevor eine allgemeine Gewinnmitnahme-Welle den gesamten Biotech-Sektor erfasste. Doch die Zeit der Gewinnmitnahmen könnte bei Evotec schon wieder vorbei sein. Denn heute Morgen flatterte eine neue Meldung von Evotec in meinen Posteingang.

Die Hamburger konnten eine millionenschwere Meilenstein-Zahlung ihres Kooperationspartners Celgene verbuchen. Es geht „nur“ um 5 Millionen US-Dollar. Viel wichtiger als dieser relativ kleine Geldbetrag ist jedoch die psychologische Wirkung. Das Projekt befindet sich auf dem vorgesehenen Erfolgspfad – das ist es, was an der Börse zählt.

Die Evotec-Aktie kann in der Folge heute um 1,7% steigen, während der Gesamtmarkt etwas nachgibt.

Ein Blick auf den Chart der Aktie offenbart das Prinzip eines Trendfolgers. Die Kursgewinne werden immer üppiger, gespeist von einer hervorragenden Geschäftsentwicklung. Als ich Ihnen die Aktie im Dezember 2016 erstmals zum Kauf empfahl, wirkte der Trend schon stark übertrieben. Die Aktie hatte sich binnen weniger Monate mehr als verdoppelt. Für viele Anleger sind solche Verdoppler ein Warnzeichen: „Vorsicht, hier wird übertrieben, Finger weg!“

Für mich klebt dort jedoch ein ganz anderes Zeichen: „Aufgepasst, hier sind noch ganz andere Gewinne möglich!“ Und so kam es dann auch. Nach einer mehrmonatigen Konsolidierung, in der Sie genügend Zeit hatten, Ihre Position auf- oder aufzubauen, begann im März 2017 die nächste Rally-Phase, die am 14. Juli abgeschlossen war.

Spätestens jetzt macht die Hälfte der Anleger den nächsten Fehler: Verkaufen! Die Rally ist schließlich vorbei, da kommt nichts mehr. Nicht so im Trendfolge Depot. Schon 4 Tage später informierte ich Sie, dass in den kommenden Monaten Kaufgelegenheiten kommen werden, die Sie nutzen sollten. Einen Monat später folgte noch einmal eine Erinnerung.

Damals hätten Sie Evotec noch zum Kurs kaufen können, der auch am alten Hoch einen Monat zuvor gehandelt wurde. Heute steht der Preis 1/3 höher – im Power-Depot dank Hebel-Zertifikat wurde dadurch natürlich ein noch größerer Gewinn erziel. Und auch jetzt gilt wieder: Auf dem aktuellen Niveau finden Sie Kaufkurse – warten Sie nicht zu lange!

131017_traders_elite

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Stefan Schneider

Insgesamt 94.956 Euro in nur 78 Wochen – Bankkaufmann Stefan Schneider gehört zu den besten Trendfolgern in Deutschland!

Regelmäßig Analysen über Aktuelle Marktlage erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Stefan Schneider. Über 344.000 Leser können nicht irren.