MenüMenü

Die Börse begegnet uns überall

Heute melde ich mich von einem vielleicht eher ungewöhnlichen „Sendeplatz“ aus zu Wort, nämlich aus dem Bad meiner Nachbarin, der ich eben schnell mit ihrer neuen Waschmaschine geholfen habe. Blicken Sie mir aber doch ganz einfach mal über die Schulter. Sie sehen, ein Frauenbadezimmer ist ein wahres Paradies für Börsianer. All die Fläschlein, Tuben und Cremes… allesamt hergestellt von renommierten Unternehmen wie Henkel, Procter & Gamble und noch ein bisschen Schmuck von Bijou Brigitte.

Sie sehen, die Börse ist uns immer und überall sehr nah. Die Börse begegnet uns überall. Und dabei ist es doch eigentlich vollkommen egal, was in der Welt passiert. Produkte wie Sie sie in meinem heutigen Video sehen, werden doch letztlich immer gekauft.

Heute Abend findet dann die Sitzung der Federal Reserve in Übersee statt. Man geht nicht davon aus, dass Fed-Chefin Janet Yellen großartig an der Zinsschraube drehen wird. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass es die eine oder andere Überraschung geben könnte. Mehr dazu jetzt in meinem aktuellen Video.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Regelmäßig Analysen über Aktuelle Marktlage erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Mick Knauff. Über 344.000 Leser können nicht irren.